Hauptinhalt anzeigen
Home > Community > eBay News

eBay News

Sicherheit

AKTUALISIERT: Virenwarnung: Vorsicht vor Spoof-Mails mit Dateianhang!

Donnerstag, 6. November 2008 | 16:21 Uhr MEZ

Liebe eBay-Mitglieder,

die unten beschriebene E-Mail mit Schadsoftware im Dateianhang wird seit gestern erneut massiv in Umlauf gebracht. Bitte öffnen Sie auf keinen Fall den Dateianhang!

Weitere Hinweise finden Sie unten.

Herzliche Grüße

Ihr eBay-Team

Sonntag, 26. Oktober 2008 | 14:02 Uhr MEZ

Liebe eBay-Mitglieder,

in den letzten Stunden wurden an eine bisher unbekannte Anzahl von eBay-Nutzern E-Mails mit Schadsoftware im Datei-Anhang versendet. Wird dieser Anhang geöffnet, besteht die Gefahr, dass ein Virus den jeweiligen Rechner befällt.

Betreff und Textinhalt dieser E-Mails sind unterschiedlich. Jedoch handelt es sich in der Regel um die angebliche Abmahnung des Empfängers. Der Versender gibt an, die eBay-GmbH in Dreilinden zu vertreten und bittet den Empfänger, einen Dateianhang zu öffnen.  

Diese E-Mail wurde nicht durch eBay authorisiert. Vielmehr handelt es sich hierbei um eine sogenannte Spoof-E-Mail. Die Personen, die diese E-Mails versenden, hoffen, dass die Empfänger auf diese E-Mails antworten, den Dateianhang öffnen oder Links darin anklicken und dann persönliche Daten angeben.

Wie können Sie sich schützen?

Haben Sie eine verdächtige E-Mail erhalten, so überprüfen Sie bitte zunächst deren Authentizität: Alle wichtigen E-Mails, die Ihr eBay-Mitgliedskonto betreffen, finden Sie auch in Ihrem „Mein eBay“:  

1. Gehen Sie dazu in Ihr "Mein eBay".

2. Klicken Sie in der linken Spalte auf "Meine Nachrichten".

3. Finden Sie dort die entsprechende Mitteilung nicht, stammt die E-Mail nicht von eBay.

Generelle Vorsicht geboten

Wir raten Ihnen dringend, sehr vorsichtig zu sein, wenn Sie per E-Mail nach persönlichen Daten gefragt werden. Klicken Sie in solchen Fällen keine Links in der verdächtigen E-Mail an, öffnen Sie keine Dateianhänge und füllen Sie keine darin enthaltenen vorgefertigten Formulare aus.  

Wichtige Bitte an eBay-Mitglieder  

Sollten Sie in Zukunft E-Mails erhalten, in denen Sie zur Angabe von persönlichen Daten aufgefordert werden, senden Sie uns diese unter der Verwendung der Weiterleitungsfunktion Ihres E-Mail-Programms an: spoof@ebay.de. Nur durch Nutzung der Weiterleitungsfunktion kann gewährleistet werden, dass tatsächlich der gesamte Inhalt der E-Mail weitergegeben wird. Bitte verwenden Sie also nicht die "Antworten"-Funktion und bitte senden Sie die verdächtige E-Mail nicht als Datei-Anhang. Bitte verändern Sie auch nicht die Betreff-Zeile der E-Mail, die Sie erhalten haben. Falls Sie bereits den Dateianhang geöffnet haben, empfehlen wir Ihnen dringend, Ihren Rechner auf Viren und Trojaner zu überprüfen.  

Weitere Informationen

Sie finden diese und andere wichtige Informationen zu solchen E-Mails unter: http://pages.ebay.de/education/spooftutorial/index.html.

eBay beteiligt sich an der Initiative www.sicher-im-netz.de. Ziel ist es, Internet-Nutzer in Deutschland für das Thema Sicherheit im Internet zu sensibilisieren.

Wir danken Ihnen ausdrücklich für Ihre Mithilfe in dieser für alle eBay-Mitglieder sehr wichtigen Angelegenheit und wünschen Ihnen weiterhin viel Spaß und Erfolg bei eBay.

Herzliche Grüße

Ihr eBay-Team      

eBay-Community

Kritisieren, diskutieren, Fragen stellen und Antworten geben in der

Presse Service Center

Hier finden Sie weitere Informationen rund um eBay:

Wartungsarbeiten

Jeden Freitag von 7.00 bis 9.00 Uhr nehmen wir auf der deutschen Seite reguläre Wartungsarbeiten am System vor. Während dieser Zeit können einige Funktionen oder Seiten nicht oder nur verlangsamt zur Verfügung stehen.

Allgemeiner Hinweis für Verkäufer: Wenn Sie ganz sicher gehen möchten, empfehlen wir Ihnen, freitags während der Wartungsarbeiten keine Angebote enden zu lassen.