Hauptinhalt anzeigen
Home > Community > eBay News

eBay News

Verkäufer

Nicht vergessen: Ab dieser Woche sind Produktkennzeichnungen in vielen Kategorien verpflichtend

Mittwoch, 2. März 2016 | 09:41 Uhr MEZ

Liebe eBay-Verkäufer,  

wie bereits angekündigt, wird ab dieser Woche die Angabe von Produktkennzeichnungen in weiteren Kategorien verpflichtend. Dies betrifft den Verkauf neuer oder vom Hersteller generalüberholter Artikel für Einzel- und Variantenartikel in allen Angeboten, auch mit der Angebotsdauer "Gültig bis auf Widerruf".

Beachten Sie daher, dass Sie seit Beginn dieser Woche keine Angebote mehr bei eBay in den betroffenen Kategorien einstellen, wiedereinstellen oder überarbeiten können, ohne dass diese Produktkennzeichnungen enthalten.  

"Gültig bis auf Widerruf"-Angebote verlängern sich ohne Produktkennzeichnungen künftig nicht mehr automatisch. Bitte beachten Sie, dass bis zur vollständigen Umstellung aller Kategorien einige Wochen vergehen können.  

Hinweis: Prüfen Sie jetzt noch einmal, ob alle Ihre Angebote unseren Anforderungen entsprechen. Gehen Sie in Mein eBay zu Verkaufen > Aktive Angebote > Angebote verbessern mehr verkaufen. Sofern Sie Ihre Angebote noch bearbeiten müssen, finden Sie diese unter "Erforderliche Produktkennzeichnungen hinzufügen".  

Weitere Informationen:

Herzliche Grüße
Ihr eBay-Team  

eBay-Community

Kritisieren, diskutieren, Fragen stellen und Antworten geben in der

Presse Service Center

Hier finden Sie weitere Informationen rund um eBay:

Wartungsarbeiten

Jeden Freitag von 7.00 bis 9.00 Uhr nehmen wir auf der deutschen Seite reguläre Wartungsarbeiten am System vor. Während dieser Zeit können einige Funktionen oder Seiten nicht oder nur verlangsamt zur Verfügung stehen.

Allgemeiner Hinweis für Verkäufer: Wenn Sie ganz sicher gehen möchten, empfehlen wir Ihnen, freitags während der Wartungsarbeiten keine Angebote enden zu lassen.