Hauptinhalt anzeigen
Home > Community > eBay News

eBay News

Marktplatz

Stellungnahme zum aktuellen Urteil Moet–Hennessy–Louis Vuitton

Freitag, 4. Juli 2008 | 11:53 Uhr MEZ

Liebe eBay-Mitglieder,

sicherlich haben Sie in den letzten Tagen in der Presse viel über das Urteil eines französischen Gerichts in einem Rechtsstreit gegen eBay gelesen.

Wir möchten Sie als Mitglieder und Kunden von eBay an dieser Stelle wissen lassen, wie viel wir hinter den Kulissen tun, um zu verhindern, dass Produktfälschungen überhaupt auf unserer Webseite auftauchen. Jahr für Jahr investieren wir Millionenbeträge, um den Marktplatz vor Produktfälschungen zu schützen. 2007 haben wir quer über alle weltweiten eBay-Marktplätze mehr als zwei Millionen potentiell gefälschter Artikel entfernt. Wir haben außerdem über 50.000 Verkäufer gesperrt, bei denen der begründete Verdacht vorlag, dass sie mit gefälschter Ware handeln wollten.

Tausende von Herstellern und Rechteinhabern, mit denen wir erfolgreich zusammenarbeiten, wissen unser Engagement bei der Bekämpfung von Produktfälschungen zu schätzen, das im Ergebnis dazu führt, dass wir Angebote oftmals schon entfernt haben, ehe ein möglicher Käufer sie zu Gesicht bekommt.

Es ist uns nur zu bewusst, wie wichtig der Kampf gegen Fälschungen ist. Was wir aber kritisieren, sind breit angelegte Versuche, für Originalprodukte wettbewerbsfeindliche Handelspraktiken auf Kosten der Wahlmöglichkeiten für Konsumenten durchzusetzen. Diese Praktiken bedrohen die wirtschaftliche Existenz rechtschaffener Verkäufer und nehmen Käufern attraktive Einkaufsmöglichkeiten.

Die kompromisslose Durchsetzung von Handelsbeschränkungen ist wettbewerbsfeindlich und gegen die Interessen gerichtet, die Sie als Käufer und Verkäufer auf eBay haben. Das wird auch auf EU-Ebene so gesehen, wo man versucht, die Rahmenbedingungen für Online-Verkäufe so zu gestalten, dass der E-Commerce in Europa gefördert wird. Wir unterstützen freie und faire Marktbedingungen mit allen Vorteilen, die sich daraus für Sie ergeben.

Wir werden unseren Kampf gegen Produktfälschungen fortsetzen. Unzeitgemäße  Versuche, mit zweifelhaften Methoden das Internet zum Nachteil unserer Mitglieder einzuschränken, sind jedoch inakzeptabel. Wir werden uns immer für Wahlmöglichkeiten der Verbraucher im E-Commerce einsetzen. Deshalb gehen wir gegen das Gerichtsurteil in die Berufung.

DougSignature

Douglas S. McCallum

Senior Vice President, eBay Marketplaces, Europe
- verantwortlicher Manager für eBay in Europa -

eBay-Community

Kritisieren, diskutieren, Fragen stellen und Antworten geben in der

Presse Service Center

Hier finden Sie weitere Informationen rund um eBay:

Wartungsarbeiten

Jeden Freitag von 7.00 bis 9.00 Uhr nehmen wir auf der deutschen Seite reguläre Wartungsarbeiten am System vor. Während dieser Zeit können einige Funktionen oder Seiten nicht oder nur verlangsamt zur Verfügung stehen.

Allgemeiner Hinweis für Verkäufer: Wenn Sie ganz sicher gehen möchten, empfehlen wir Ihnen, freitags während der Wartungsarbeiten keine Angebote enden zu lassen.