Hauptinhalt anzeigen
Home > Community > eBay News

eBay News

Marktplatz

Anonymisierte Darstellung aller Benutzernamen bei eBay-Auktionen

Mittwoch, 5. November 2008 | 14:04 Uhr MEZ

Liebe eBay-Mitglieder,

um die Sicherheit aller Käufer auf eBay zu gewährleisten, haben wir uns bereits Anfang des Jahres entschlossen, die Identität aller Teilnehmer von eBay-Auktionen anonymisiert anzuzeigen. Die Mitgliedsnamen der Bieter werden – außer für den Verkäufer – nicht mehr öffentlich sichtbar dargestellt und beispielsweise in der Form a***b angezeigt.

Ab Anfang November werden wir auch den Benutzernamen des eBay-Mitglieds, das die Auktion gewonnen hat, anonymisieren. Dieser wird nach Auktionsende momentan noch vollständig angezeigt. Der erweiterte Identitätsschutz soll künftig verhindern, dass Bieter nach erfolgreicher Auktion gefälschte E-Mails von unautorisierten Dritten erhalten.

Bitte beachten Sie auch unsere Informationsseite zum Thema gefälschte E-Mails.

Nach wie vor können Sie folgende Informationen abrufen:

  • Verkäufer sehen die Mitgliedsnamen ihrer Bieter.
  • Die Gebotsübersicht der letzten 30 Tage mit Übersicht über die Kategorien wird durch Klick auf den anonymisierten Benutzernamen angezeigt.
  • Die Bewertungen, Kommentare sowie die Benutzernamen von Käufer und Verkäufer werden im Bewertungsprofil dargestellt.

Herzliche Grüße,

Ihr eBay-Team

eBay-Community

Kritisieren, diskutieren, Fragen stellen und Antworten geben in der

Presse Service Center

Hier finden Sie weitere Informationen rund um eBay:

Wartungsarbeiten

Jeden Freitag von 7.00 bis 9.00 Uhr nehmen wir auf der deutschen Seite reguläre Wartungsarbeiten am System vor. Während dieser Zeit können einige Funktionen oder Seiten nicht oder nur verlangsamt zur Verfügung stehen.

Allgemeiner Hinweis für Verkäufer: Wenn Sie ganz sicher gehen möchten, empfehlen wir Ihnen, freitags während der Wartungsarbeiten keine Angebote enden zu lassen.