Hauptinhalt anzeigen
Home > Community > eBay News

eBay News

Marktplatz

Ankündigung eines neuen Erscheinungsbildes für eBay

Donnerstag, 13. September 2012 | 17:19 Uhr MEZ

Liebe eBay-Verkäufer,  

die Welt des Handels verändert sich und auch eBay verändert sich.  

Innerhalb der letzten Jahre haben wir unseren weltweiten eBay-Marktplatz wesentlich verbessert, indem wir eine übersichtliche, zeitgemäßere und konsistente Kauferfahrung bieten. Es gibt viele Neuerungen, die das Kaufen und Verkaufen noch einfacher und angenehmer machen. Dadurch wurden mehr Käufer gewonnen. Ihre Lagerbestände stehen mittlerweile mehr als 100 Millionen aktiven Käufern in der ganzen Welt zur Verfügung.  

eBay ist gewachsen und hat sich weiterentwickelt. Um diese maßgeblichen Veränderungen sichtbar zu machen, geben wir dem eBay-Marktplatz ein neues Logo. Das neue Logo zeigt, wer wir heute sind und symbolisiert gleichzeitig unsere dynamische Zukunft. Wir haben uns diese Entscheidung nicht leicht gemacht. Da wir stolz auf das bisher gemeinsam Erreichte sind, behält das neue Logo auch weiterhin die wichtigen Elemente wie die Schriftart und die bekannte Farbgebung, die unsere globale Gemeinschaft widerspiegelt.  

Wir schätzen sehr, was Sie alle zur Gemeinschaft der eBay-Mitglieder beitragen. Mitte Oktober werden wir mit der weltweiten Implementierung des neuen Logos auf den eBay-Seiten beginnen.

Erfahren Sie mehr über unser neues Logo und lesen Sie eine Nachricht von unserem eBay Marketplaces President Devin Wenig.    

Herzliche Grüße
Ihr eBay-Team

eBay-Community

Kritisieren, diskutieren, Fragen stellen und Antworten geben in der

Presse Service Center

Hier finden Sie weitere Informationen rund um eBay:

Wartungsarbeiten

Jeden Freitag von 7.00 bis 9.00 Uhr nehmen wir auf der deutschen Seite reguläre Wartungsarbeiten am System vor. Während dieser Zeit können einige Funktionen oder Seiten nicht oder nur verlangsamt zur Verfügung stehen.

Allgemeiner Hinweis für Verkäufer: Wenn Sie ganz sicher gehen möchten, empfehlen wir Ihnen, freitags während der Wartungsarbeiten keine Angebote enden zu lassen.