Hauptinhalt anzeigen
Home > Community > eBay News

eBay News

Verkäufer

Neuerungen zu Lieferungen nach Russland

Dienstag, 25. Februar 2014 | 09:32 Uhr MEZ

Liebe eBay-Verkäufer,

möglicherweise haben Sie bereits Berichte über die neuen Zollbestimmungen gesehen, die Unterbrechungen von Lieferungen privater Versandunternehmen wie FedEx und DHL nach Russland zur Folge hatten. Die gute Nachricht ist, dass diese Bestimmungen inzwischen aufgehoben wurden, sodass eine Wiederaufnahme der Lieferungen nach Russland unter den zuvor gültigen Bestimmungen möglich ist.

Russland ist ein wichtiger Markt für Verkäufer, die ihre Geschäftstätigkeit international ausweiten möchten. Laut einer aktuellen eMarketer-Studie wird für den russischen Handel für das Jahr 2014 mit einem Wachstum von 17 % gerechnet*. Der Zeitpunkt ist also günstig, um die Belieferung russischer Käufer in Ihr Angebot aufzunehmen.

Falls Sie Fragen zu der erfolgten Unterbrechung haben, wenden Sie sich bitte direkt an die entsprechenden Versandunternehmen.

Herzliche Grüße
Ihr eBay-Team

*eMarketer vom 3. Februar 2014  

eBay-Community

Kritisieren, diskutieren, Fragen stellen und Antworten geben in der

Presse Service Center

Hier finden Sie weitere Informationen rund um eBay:

Wartungsarbeiten

Jeden Freitag von 7.00 bis 9.00 Uhr nehmen wir auf der deutschen Seite reguläre Wartungsarbeiten am System vor. Während dieser Zeit können einige Funktionen oder Seiten nicht oder nur verlangsamt zur Verfügung stehen.

Allgemeiner Hinweis für Verkäufer: Wenn Sie ganz sicher gehen möchten, empfehlen wir Ihnen, freitags während der Wartungsarbeiten keine Angebote enden zu lassen.