Hauptinhalt anzeigen
Home > Community > eBay News

eBay News

Sicherheit

Initiativen für mehr Sicherheit bei eBay

Donnerstag, 18. Januar 2007 | 18:07 Uhr MEZ



Liebe eBay-Mitglieder,

heute stelle ich Ihnen als Geschäftsführer von eBay in Deutschland gemeinsam mit Oliver Weyergraf, unserem Leiter Internet-Sicherheit ein ganzes Bündel an Initiativen und Innovationen vor, mit denen wir noch höhere Sicherheitsstandards für den Online-Handel setzen werden. Dabei arbeiten wir eng mit unseren internationalen Kollegen zusammen.

Neben technischen Weiterentwicklungen gehören fortlaufende Aufklärung und Information zu den wichtigen Schritten hin zu einem sicheren Internet-Handel. Dafür steht beispielhaft die im vergangenen Jahr zusammen mit der Polizeilichen Kriminalprävention der Länder und des Bundes sowie dem Bundesverband des Versandhandels gestartete Aufklärungskampagne „Online Kaufen – mit Verstand!“. Die Kampagne beweist: Ihr und unser Engagement für mehr Sicherheit gehören untrennbar zusammen.

Das Folgende tun wir, um Ihre Sicherheit noch weiter zu erhöhen:

  • Einschränkung des Handels mit „privatem“ Bewertungsprofil
    Seit letztem Herbst können eBay-Mitglieder ihr Bewertungsprofil nicht länger als „privat“ kennzeichnen, wenn sie Artikel verkaufen wollen. Diese Änderung ist wichtig, da sie Verkäufern die Möglichkeit nimmt, negative Bewertungen vor potentiellen Käufern zu verbergen.
  • Verbesserung der Verkäufer-Verifizierung für den weltweiten Handel
    Um Artikel auf anderen Marktplätzen, als dem auf dem ein Verkäufer angemeldet ist, einzustellen, müssen sich diese Verkäufer zusätzlich verifizieren. Sie müssen entweder über ein PayPal-verifiziertes Mitgliedskonto verfügen oder auf dem deutschen Marktplatz Geprüftes Mitglied sein. Damit erhöhen wir die Sicherheit unserer Mitglieder beim weltweiten Handel. Weitere Informationen zum Status als Geprüftes Mitglied und zur PayPal-Verifizierung.
  • Neue Maßnahmen zur Bekämpfung von Fälschungen
    Fälschungen sind illegal und zerstören das Vertrauen in den Online-Marktplatz. Deshalb engagiert sich eBay in Zusammenarbeit mit vielen Herstellern von Markenartikeln schon seit Jahren im Kampf gegen Fälscher und Produktpiraten. Vor kurzem haben wir darüber hinaus die Regeln für den Verkauf von Artikeln, die besonders häufig gefälscht werden, verschärft. Für das Anbieten solcher Artikel ist eine zusätzliche Verkäufer-Verifizierung notwendig. Außerdem ist es nicht mehr möglich, für diese Artikel die ein- oder dreitägige Angebotsdauer zu wählen. Darüber hinaus wurden Beschränkungen beim grenzüberschreitenden Handel für diese Artikel eingeführt. Weitere Information zu den neuen Maßnahmen zur Bekämpfung von Fälschungen.
  • PowerSeller müssen Geprüftes Mitglied sein
    Nur ein Geprüftes Mitglied kann bei eBay PowerSeller werden. Um als Geprüftes Mitglied zu gelten, muss ein Unternehmen seine Adressdaten über das sogenannte PostIdent Special-Verfahren durch die Deutsche Post AG bestätigen lassen. Erst dann ist die Teilnahme am PowerSeller-Programm möglich. Dieses Verfahren stärkt die Vertrauenswürdigkeit der PowerSeller und bietet Käufern weiteren Schutz vor betrügerischen Anbietern.
  • Erweiterung des Bewertungssystems
    Um unser Bewertungssystem an aktuelle Entwicklungen auf dem Marktplatz anzupassen, werden wir zusätzliche Kriterien ergänzen. Neben der bekannten Bewertung nach positiv, neutral oder negativ können Käufer in Zukunft die Leistung von Verkäufern auf der Grundlage weiterer Kriterien einschätzen. Unser Ziel ist es, die Bewertung von Verkäufern detaillierter und transparenter zu machen. Verkäufer können so ihre spezifischen Stärken deutlicher herausstellen. Die Einführung dieses erweiterten Bewertungssystems ist in Deutschland im zweiten Quartal 2007 vorgesehen.
  • Erste öffentliche Testphase des eBay- und PayPal-Sicherheitsschlüssels
    Mit dem eBay- und PayPal-Sicherheitsschlüssel werden wir in Kürze eine zusätzliche Möglichkeit bieten, ihre Mitgliedskonten vor missbräuchlichem Zugriff durch Dritte zu schützen. Der Sicherheitsschlüssel ist ein kleines technisches Gerät, dass alle 30 Sekunden einen individuellen 6-stelligen Sicherheitscode generiert, der bei jedem Einloggen in das eBay- oder PayPal-Konto zusätzlich zum Passwort eingegeben werden muss. In Kürze starten wir eine erste öffentliche Testphase des eBay- und PayPal-Sicherheitsschlüssels in Deutschland.
Wir sind davon überzeugt, dass der Online-Marktplatz mit diesem umfassenden Paket noch sicherer wird. Weitere Innitiativen und Innovationen werden folgen.

Wir bedanken uns bei allen unseren Mitgliedern, die uns aktiv dabei helfen, den Marktplatz sicher zu machen. Wir schätzen Ihren Beitrag zu mehr Sicherheit auf dem Marktplatz und hoffen, dass Sie uns auch in Zukunft so aktiv wie bisher unterstützen.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre

Stefan Groß-Selbeck                 Oliver Weyergraf
Geschäftsführer                         Leiter Internetsicherheit
eBay in Deutschland                 eBay in Deutschland


eBay-Community

Kritisieren, diskutieren, Fragen stellen und Antworten geben in der

Presse Service Center

Hier finden Sie weitere Informationen rund um eBay:

Wartungsarbeiten

Jeden Freitag von 7.00 bis 9.00 Uhr nehmen wir auf der deutschen Seite reguläre Wartungsarbeiten am System vor. Während dieser Zeit können einige Funktionen oder Seiten nicht oder nur verlangsamt zur Verfügung stehen.

Allgemeiner Hinweis für Verkäufer: Wenn Sie ganz sicher gehen möchten, empfehlen wir Ihnen, freitags während der Wartungsarbeiten keine Angebote enden zu lassen.