Hauptinhalt anzeigen
Home > Community > eBay News

eBay News

Marktplatz

Gewerbliches oder privates Mitgliedskonto? Kennzeichnung jetzt Pflicht!

Freitag, 24. März 2006 | 11:03 Uhr MEZ



Liebe eBay-Mitglieder,

mein Name ist Patrick Boos, ich bin bei eBay in Deutschland verantwortlich für alle Themen rund ums Verkaufen. Im vergangenen Herbst habe ich Ihnen die Unterscheidung von gewerblichen und privaten Mitgliedskonten vorgestellt.

Ab 1. April wird die Angabe, ob Sie privat oder gewerblich handeln, für alle Verkäufer Pflicht. Ein Verkauf ohne vorherige Kennzeichnung des Mitgliedskontos ist dann nicht mehr möglich. Sollten Sie es bisher noch nicht getan haben, nehmen Sie bitte jetzt die entsprechende Einstellung in Ihrem Mitgliedskonto vor. Es sind nur zwei Klicks.

Vorteile durch die Kennzeichnung:
Käufer haben die Möglichkeit, gezielt nach Angeboten von privaten oder gewerblichen Mitgliedern zu suchen. Die Kennzeichnung als privates oder gewerbliches Mitglied sorgt für mehr Transparenz und Rechtssicherheit. Als gewerblicher Verkäufer können Sie alle erforderlichen Angaben – z.B. ladefähige Anschrift, Widerrufs- oder Rückgabebelehrung und AGB bequem in „Mein eBay“ hinterlegen und in Ihre Artikelbeschreibungen übernehmen.

Hinweise für Ihre Entscheidung und einige Tipps finden Sie auf dieser Infoseite.

Geben Sie jetzt an, ob Sie gewerblich oder privat handeln!

Herzliche Grüße

Ihr Patrick Boos


eBay-Community

Kritisieren, diskutieren, Fragen stellen und Antworten geben in der

Presse Service Center

Hier finden Sie weitere Informationen rund um eBay:

Wartungsarbeiten

Jeden Freitag von 7.00 bis 9.00 Uhr nehmen wir auf der deutschen Seite reguläre Wartungsarbeiten am System vor. Während dieser Zeit können einige Funktionen oder Seiten nicht oder nur verlangsamt zur Verfügung stehen.

Allgemeiner Hinweis für Verkäufer: Wenn Sie ganz sicher gehen möchten, empfehlen wir Ihnen, freitags während der Wartungsarbeiten keine Angebote enden zu lassen.