Hauptinhalt anzeigen
Home > Community > eBay News

eBay News

Archiv

Original:Grundsatz zum Bieten auf eigene Artikel geändert

Freitag, 30. September 2005 | 11:22 Uhr MEZ



Liebe eBay-Mitglieder,

das Bieten auf eigene Artikel, das so genannte „Shill Bidding“ ist bei eBay untersagt. Das Bieten auf eigene Artikel manipuliert die Preise und beschädigt somit das Vertrauen in den eBay-Marktplatz.

Der geänderte Grundsatz zum Bieten auf eigene Artikel regelt jetzt detailliert, wann Shill Bidding vorliegt, insbesondere in Bezug auf Gebote von Familienmitgliedern, Freunden oder Angestellten eines Verkäufers.

Weil Familienmitglieder, Freunde oder Angestellte eines Verkäufers Informationen zu einem Artikel einholen können, die ihnen einen Vorteil bei der Gebotsabgabe verschaffen könnten, dürfen sie nicht auf Angebote des Verkäufers bieten – auch wenn sie den Artikel wirklich kaufen möchten. Familienmitglieder, Freunde oder Angestellte eines Verkäufers dürfen dessen Angebote jedoch per Sofort-Kauf erwerben.

Bitte informieren Sie als Verkäufer Ihre Familienmitglieder, Freunde oder Angestellte über diesen geänderten Grundsatz zum Bieten auf eigene Artikel.

Bei Verletzung dieses Grundsatz behält sich eBay unter anderem vor, alle Artikel eines Verkäufers zu löschen, die eBay-Gebühren für gelöschte Artikel einzubehalten, den Status als PowerSeller zu entziehen oder vom Handel bei eBay auszuschließen.

Weitere Informationen und Beispiele finden Sie auf der Seite Grundsatz zum Bieten auf eigene Artikel

Herzliche Grüße

Ihr eBay-Team


eBay-Community

Kritisieren, diskutieren, Fragen stellen und Antworten geben in der

Presse Service Center

Hier finden Sie weitere Informationen rund um eBay:

Wartungsarbeiten

Jeden Freitag von 7.00 bis 9.00 Uhr nehmen wir auf der deutschen Seite reguläre Wartungsarbeiten am System vor. Während dieser Zeit können einige Funktionen oder Seiten nicht oder nur verlangsamt zur Verfügung stehen.

Allgemeiner Hinweis für Verkäufer: Wenn Sie ganz sicher gehen möchten, empfehlen wir Ihnen, freitags während der Wartungsarbeiten keine Angebote enden zu lassen.