Hauptinhalt anzeigen
Home > Community > eBay News

eBay News

Archiv

Original:ÄNDERUNG DER ABSENDER-ADRESSE IN E-MAILS

Dienstag, 17. Mai 2005 | 10:50 Uhr MEZ



Liebe eBay-Mitglieder,

um Sie vor gefälschten E-Mails, Spam und Spoof besser zu schützen, bauen wir unser Sicherheitsangebot kontinuierlich aus.

Voraussichtlich in der nächsten Woche nehmen wir eine technische Verbesserung vor, die unter dem Namen „Sender Policy Framework“ (SPF) derzeit von zahlreichen E-Mail-Providern und Anbietern von Spamfilter-Systemen eingeführt wird.

SPF ist ein neuer Technik-Standard, mit dessen Hilfe das Versenden von E-Mails mit gefälschten Absendern erschwert wird.

Dazu ändern wir die Absender- oder „Von“-Adressen von Nachrichten, die sich eBay-Mitglieder über die eBay-Webformulare gegenseitig zusenden können, zum Beispiel die E-Mails „Mit einem eBay-Mitglied Kontakt aufnehmen“, „Frage an den Verkäufer“ und „Auf Frage antworten“.

Diese Benachrichtigungen werden dann einheitlich die Absender-Adresse member@ebay.com erhalten. Bisher stand an dieser Stelle der Name des eBay-Mitglieds, das Ihnen die E-Mails zugesandt hat. Sie können trotz der Änderung wie gewohnt auf diese Nachrichten antworten. Der Name des eBay-Mitglieds wird dann automatisch in das „Antworten an“-Feld übernommen.

Informieren Sie sich über die Bekämpfung von Spam und Spoof in unserem Sicherheitsportal und diskutieren Sie die Änderung in unserem Technik-Forum.

Herzliche Grüße

Ihr eBay-Team


eBay-Community

Kritisieren, diskutieren, Fragen stellen und Antworten geben in der

Presse Service Center

Hier finden Sie weitere Informationen rund um eBay:

Wartungsarbeiten

Jeden Freitag von 7.00 bis 9.00 Uhr nehmen wir auf der deutschen Seite reguläre Wartungsarbeiten am System vor. Während dieser Zeit können einige Funktionen oder Seiten nicht oder nur verlangsamt zur Verfügung stehen.

Allgemeiner Hinweis für Verkäufer: Wenn Sie ganz sicher gehen möchten, empfehlen wir Ihnen, freitags während der Wartungsarbeiten keine Angebote enden zu lassen.