Hauptinhalt anzeigen
Home > Community > eBay News

eBay News

Archiv

SCHÜTZEN SIE SICH VOR GEFÄLSCHTEN E-MAILS

Dienstag, 19. April 2005 | 10:30 Uhr MEZ



Liebe eBay-Mitglieder,

gefälschte E-Mails, die vorgeben, von einer vertrauenswürdigen Firma gesendet zu sein, haben sich zu einer großen Gefahr im Internet entwickelt.

Wir haben uns diesem wichtigen Thema angenommen und bieten Ihnen jetzt im eBay Sicherheitsportal detaillierte Informationen und praktische Tipps:
  • Lesen Sie nach, was beim Erhalt einer gefälschte E-Mail zu tun ist.
  • Informieren Sie sich über Schutzmöglichkeiten.
  • Überprüfen Sie anhand einer Checkliste, woran Sie eine gefälschte E-Mail erkennen können.
  • Laden Sie sich die eBay Toolbar auf Ihren Rechner. Die eBay Toolbar identifiziert gefälschte Websites, auf die man durch eine Phishing-E-Mail geleitet worden ist.

Wenn Sie auf eine möglicherweise gefälschte E-Mail gestoßen sind, sollten Sie diese über die E-Mail-Adresse spoof@ebay.de an uns melden.

Informieren Sie sich über den Schutz vor Phishing und den Umgang mit gefälschten E-Mails auch im Forum Sicherheit.

Mit diesen zusätzlichen Information und Tipps setzen wir unser Bemühungen fort, durch Aufklärung und Prävention den Handel im Internet sicher zu gestalten.

Herzliche Grüße

Ihr eBay-Team


eBay-Community

Kritisieren, diskutieren, Fragen stellen und Antworten geben in der

Presse Service Center

Hier finden Sie weitere Informationen rund um eBay:

Wartungsarbeiten

Jeden Freitag von 7.00 bis 9.00 Uhr nehmen wir auf der deutschen Seite reguläre Wartungsarbeiten am System vor. Während dieser Zeit können einige Funktionen oder Seiten nicht oder nur verlangsamt zur Verfügung stehen.

Allgemeiner Hinweis für Verkäufer: Wenn Sie ganz sicher gehen möchten, empfehlen wir Ihnen, freitags während der Wartungsarbeiten keine Angebote enden zu lassen.