Hauptinhalt anzeigen
Home > Community > eBay News

eBay News

Archiv

Vorherige Aktualisierung: DEMNÄCHST BEI EBAY: UNSTIMMIGKEITEN BEI NICHT BEZAHLTEN ARTIKELN ONLINE KLÄREN

Mittwoch, 7. Juli 2004 | 00:00 Uhr MEZ

 

Liebe eBay-Mitglieder,

voraussichtlich ab dem 12. Juli werden Verkäufer die Möglichkeit haben, Unstimmigkeiten online zu klären, wenn ein Artikel nicht bezahlt wurde. Diese neue Vorgehensweise ist in Zukunft die Voraussetzung für die Beantragung der Gutschrift der Verkaufsprovision.

Unsere neue Info-Tour erläutert das Verfahren Schritt für Schritt.

Derzeit ist es so, dass ein Verkäufer einen "unzuverlässigen Käufer" meldet, um die Gutschrift zu erhalten, in Zukunft meldet er einen "unbezahlten Artikel". In den meisten Fällen handelt es sich um Missverständnisse, die sich schnell aufklären lassen. Deshalb stellen wir demnächst eine komfortable Möglichkeit zur Verfügung, bei der ein Verkäufer direkt über die eBay-Seite "Unstimmigkeiten online klären" mit dem Käufer kommunizieren kann.

Und so werden die Unstimmigkeiten online geklärt:

  • Der Verkäufer gibt auf der Seite "Unstimmigkeiten online klären" ein, dass ein Artikel nicht bezahlt wurde. Dies kann er frühestens 7 Tage nach Angebotsende tun.
  • Der Käufer wird darüber in einer E-Mail benachrichtigt und erhält zudem ein Pop-Up-Fenster, sobald er sich wieder bei eBay einloggt.
  • Der Käufer kann dann ebenfalls online darauf reagieren und zum Zahlungsverzug Stellung nehmen. Die meisten Unstimmigkeiten werden mit dieser Stellungnahme geklärt.
  • Ist die 7-Tages-Frist vorbei oder kommen Käufer und Verkäufer einvernehmlich darüber überein, dass die Transaktion nicht abgeschlossen wird, kann der Verkäufer einen Antrag auf Gutschrift der Verkaufsprovision stellen und wenn er das Angebot wiedereinstellt, auch einen Antrag auf Gutschrift der Angebotsgebühren.

Die Gutschrift der Provision kann unter folgenden Bedinungen auch ohne 7-Tages-Frist beantragt werden:

  • Verkäufer und Käufer einigen sich einvernehmlich darauf, die Transaktion nicht abzuschließen.
  • Der Käufer kommt aus einem Land, in das der Verkäufer laut Artikelbeschreibung nicht liefert.
  • Der Käufer ist inzwischen kein angemeldetes eBay-Mitglied mehr.

Wir sind überzeugt, dass sich so die allermeisten Unstimmigkeiten noch schneller und komfortabler beseitigen lassen.

Herzliche Grüße

eBay-Team

 

eBay-Community

Kritisieren, diskutieren, Fragen stellen und Antworten geben in der

Presse Service Center

Hier finden Sie weitere Informationen rund um eBay:

Wartungsarbeiten

Jeden Freitag von 7.00 bis 9.00 Uhr nehmen wir auf der deutschen Seite reguläre Wartungsarbeiten am System vor. Während dieser Zeit können einige Funktionen oder Seiten nicht oder nur verlangsamt zur Verfügung stehen.

Allgemeiner Hinweis für Verkäufer: Wenn Sie ganz sicher gehen möchten, empfehlen wir Ihnen, freitags während der Wartungsarbeiten keine Angebote enden zu lassen.