Hauptinhalt anzeigen
Home > Community > eBay News

eBay News

Archiv

VORANKÜNDIGUNG: NEUER GRUNDSATZ FÜR DIE VERWENDUNG VON LINKS AUF DEN EBAY-ARTIKELSEITEN

Mittwoch, 1. Oktober 2003 | 12:43 Uhr MEZ

Liebe eBay-Verkäufer,

am 15. Oktober tritt ein neuer Grundsatz für die Verwendung von Links auf den Artikelseiten in Kraft.

Der neue Grundsatz lautet:

Es ist grundsätzlich verboten, Verweise (Links) auf externe Websites und Informationsquellen in die eBay-Artikelseiten einzufügen. Als Links gelten dabei auch nicht aktivierte Internetadressen (URLs) und Teile davon.

Erläuterungen zu diesem Grundsatz:

  • Die eBay-Artikelseiten dienen allein dem Zweck, die zum Verkauf angebotenen Artikel und Leistungen zu beschreiben.

  • Alle Angaben zu den Angeboten, die für die Kaufentscheidung eines Interessenten und die Preisbildung wesentlich sind, werden ausschließlich auf den eBay-Artikelseiten und nicht über externe Quellen zur Verfügung gestellt.

Ausnahmen:

  • eBay-interne Verlinkungen, die zu anderen eBay-internen Seiten des Verkäufers führen, z.B. auf die Mich-Seite des Verkäufers, die eigene Bewertungsseite, andere eigene Angebote oder den eigenen eBay Shop

  • Verweise zu externen eBay-Partner-Sites (Partner-Sites sind Sites von autorisierten eBay-Service-Partnern, z.B. Versandservices, Bezahlservices, Treuhandservices, Versicherungen)

  • Links, die für die Durchführung von Auktionen in der Rubrik "Stars & Charity" notwendig sind

  • Verweise, die für die Beschreibung von Angeboten, die den Verkauf von Domains oder Bannerwerbeplätzen zum Inhalt haben, unerlässlich sind. Diese Angebote müssen in den für diese Angebote vorgesehenen Kategorien eingestellt sein. Die Verweise (Links) dürfen nicht zu Seiten führen, auf denen Inhalte und Angebote dargestellt werden, die bei eBay verboten sind.

  • per HTML-Tag in den Quellcode der Angebotsbeschreibung eingefügte Links zu eigenen, extern abgelegten Artikelbildern und Multimediapräsentationen

Diese Ausnahmen gelten nur, wenn dabei die verwendeten Linktexte allein den mit den Ausnahmen verfolgten Zwecken dienen. Diese Linktexte sind insbesondere dann nicht erlaubt, wenn sie andere, nicht bei eBay angebotene, Artikel bewerben.

Hinweise:

  • eBay behält sich vor, Angebote zu entfernen, die gegen diesen Grundsatz verstoßen.

  • Die Entscheidung, ob eine Ausnahme vorliegt, liegt allein bei eBay.

  • Ein Verstoß kann zu einem Ausschluss vom Handel bei eBay führen.

Bitte berücksichtigen Sie in Zukunft diese Änderung bei der Erstellung oder Bearbeitung von Angeboten.

Herzliche Grüße

eBay-Team

eBay-Community

Kritisieren, diskutieren, Fragen stellen und Antworten geben in der

Presse Service Center

Hier finden Sie weitere Informationen rund um eBay:

Wartungsarbeiten

Jeden Freitag von 7.00 bis 9.00 Uhr nehmen wir auf der deutschen Seite reguläre Wartungsarbeiten am System vor. Während dieser Zeit können einige Funktionen oder Seiten nicht oder nur verlangsamt zur Verfügung stehen.

Allgemeiner Hinweis für Verkäufer: Wenn Sie ganz sicher gehen möchten, empfehlen wir Ihnen, freitags während der Wartungsarbeiten keine Angebote enden zu lassen.